Posts Tagged ‘Schnittreif’

Wer braucht schon ein Kleid? Zwei müssen es sein!

Heute komme ich endlich dazu euch mehr über meinen neuen Lieblingsschnitt zu erzählen: Frau Fannie

Dieses einfache Jerseykleid ist ein toller Begleiter für den Alltag und lässt sich sehr einfach nähen. Außerdem kann es für den Sommer mit kurzen Ärmeln genäht werden. Somit sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und der Kauf des Schnittmusters zahlt sich schnell aus.

Für das Kleid benötigt ihr:

ca. 1,70 m Jerseystoff oder Sweatshirt

Maßband

Lineal

Farblich passendes Nähgarn

Stecknadeln

Schneiderkreide

Schere

Meinen Stoff habe ich in den Weihnachtsferien bei Stoffe Wolz  gefunden. Der leichte Glanz lässt selbst einen einfarbigen Jersey edel wirken.

Bei der Wahl des Stoffes solltet ihr darauf achten, dass euer Stoff einen ausreichend hohen Stretchanteil hat, da das Kleid ansonsten etwas eng anliegen könnte.

Alle weiteren Schritte sind sehr gut in der Anleitung von Schnittreif beschrieben. Die einzig knifflige Stelle ist, die an der ihr die Seitennähte schließt. Dabei solltet ihr ganz genau darauf achten, das die Nähte der Taschen exakt aufeinander liegen. Mir ist das nicht ganz gelungen. 

 

Wenn ihr genauso begeistert seid, wie ich könnt ihr natürlich gleich ein zweites Kleid nähen. Diesen wunderschönen Stretch Twill habe ich im Sales bei Stoff und Stil gefunden und war sofort hin und weg.